• Deutsch (Deutschland)
  • English (United Kingdom)

Gleichrichtermodule

Gleichrichtermodule
Gleichrichtermodule aus dem Hause Westhaus Energietechnik GmbH werden in der Telekommunikation, in industriellen Steuerungssystemen und zum Laden und Puffern von stationären Batterien in Kraft- und Umspannwerken eingesetzt.
Ob Standardgleichrichter oder bei spezifischen Anforderungen angepasst, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Unsere Stromversorgungsmodule der Serie WHR sind konvektionsgekühlt. Die Module werden rückseitig kontaktiert. Sie sind ein- und dreiphasig verfügbar. Aufgrund des modularen Konzeptes sind Sie in der Lage, die Stromversorgung durch zusätzliche Module nach aktuellem Leistungsbedarf zu ergänzen. Die Gleichrichtermodule sind Hot-Plug-in fähig.
Zur internem Steuerung und Überwachung können Default Werte manuell eingestellt werden. Bei Betrieb mit einer Steuer- und Überwachungseinheit erhalten die Geräte ihre Betriebsparameter über das Bus-System. Im Falle einer Unterbrechung oder bei Ausfall der Steuerung arbeiten die Module mit den eingestellten Default Werten weiter.
Die Module arbeiten mit hohem Wirkungsgrad.
Über eine LED-Anzeige sind Spannung und Strom ablesbar.

Adresse & Kontakt

Westhaus Energietechnik GmbH
Hermann-Mende-Straße 5-7
01099 Dresden

Telefon: +49 351 20920 100
Telefax: +49 351 20920 112

Zertifikate

OHRIS Zertifikat

ISO Zertifikat

Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2017